Manchmal ist das Studium wirklich kein Zuckerschlecken.

Es kann sehr aufreibend und kräftezehrend sein und so kann es auch passieren, dass man in ein Loch fällt. Wie soll ich das nur alles schaffen? Ich mache den ganzen Tag nichts anderes als arbeiten und lernen. Ist das jetzt mein Leben?

Leider ist das alles kein Einzelfall und es geht einigen Studierenden genau so.

Hier jedoch kann ich dir helfen.

Ich kann dir helfen, dich selbst wieder zu finden. Wir finden gemeinsam Wege, Gedanken und Routinen, dir dir helfen werden durch diese Zeit zu kommen. Ich kann dir helfen, Fehler zu finden und Probleme aufzubereiten. Außerdem tut es gut, mit jemandem darüber zu sprechen und Sorgen zu verbalisieren. Lass uns das gemeinsam anpacken, damit du wieder Kraft schöpfen und dich wieder wohl fühlen kannst.

Achtung jedoch: Ich bin keine Psychotherapeutin und behandle keine Depressionen oder andere psychischen Erkrankungen. Hier empfehle ich dir professionelle psychologische Hilfe. Ich teile mir mit der privaten Psychotherapeutin Dr. Franziska Vogel, die Praxisräumlichkeiten – setze dich bei Bedarf gerne mit ihr in Verbindung oder lasse dich von einer öffentlichen Beratungsstelle hierzu beraten.

Wenn du Interesse hast, dann kontaktiere mich doch unverbindlich hier.

Ich freue mich auf dich!

Laura